Traumdeutung Startseite

Traumdeutung mit Astrologie verbinden

Astrologie und Horoskop, Horoskope

Beide deuten Symbole, Träume und astrologisches Horoskop


Astrologie und Horoskope sind starke Partner





Horoskop und psychologische AstrologieBuch Sexualität Liebe, Spiritualität
Zu obigem Buch von mir "Ein psych.-spiritueller Wegbegleiter vom Sex über Liebe zur Christusliebe"
(Untertitel); außerdem über sexuellen Missbrauch: Sexueller Missbrauch – Buch Sexualität




 

Beide deuten Symbole, Träume und astrologisches Horoskop


Ein Horoskop, genauer gesagt die Horoskopgrafik, ist das zentrale Werkzeug der Astrologie. Dessen Symbole, z.B. Planeten und Tierkreiszeichen, gilt es zu deuten, ganz ähnlich wie bei der Deutung von Traumsymbolen.

Was hat Traumdeutung mit einem Horoskop und Astrologie zu tun? Für mich persönlich liegt die Verbindung zunächst darin, dass es meine beiden Spezialgebiete sind. Mit beidem, der Traumdeutung und der Astrologie beschäftige ich mich schon sehr lange und intensiv. Beide sind Teil meines Berufes als Heilpraktiker für Psychotherapie und lassen sich gut in meine Arbeit integrieren. Wie genau Traumarbeit und die Arbeit mit dem Horoskop in der praktischen Hilfe am besten eingesetzt werden, hängt vom Einzelfall ab.

Von meiner persönlichen Situation abgesehen verbindet beide Gebiete eine grundlegende Gemeinsamkeit, nämlich die Deutung von Symbolen.
Bei der Traumdeutung ist das ganz offensichtlich, wenngleich es auch „echte“ Traumerlebnisse nicht-symbolischer Art gibt, z.B. ein bewusster, sogenannter luzider Traum, die Zukunft vorwegnehmende prophetische Träume und last not least die allerdings eher seltene Erfahrung von Reinkarnation und Wiedergeburt im Traum.

Bei der Astrologie und ihrem zentralen Instrument, dem Horoskop, ist die Symbolarbeit nicht ganz so offensichtlich. Viele glauben nämlich, dass es die Planeten und Sterne selbst sind, die den Menschen direkt beeinflussen. Jeder gute Astrologe weiß, dass in Wahrheit die Sterne niemanden beeinflussen. Sie zeigen vielmehr wie eine kosmische Uhr "nur" etwas an, nämlich das Wesen des Menschen und die Zeitqualität. Dass es um die Messung der Zeitqualität geht, welche einem Menschen entspricht, das besagt schon die Übersetzung von "Horoskop". Das bedeutet nämlich so viel wie "in die Stunde geblickt".

Astrologie funktioniert nicht wegen irgendwelcher Einflüsse, sondern nach dem sogenannten Analogiegesetz, welches nichts mit dem üblichen Ursache-/Wirkungsdenken zu tun hat. Die Folge daraus: Die im Horoskop befindlichen Tierkreiszeichen und Planeten sind Symbole, die es zu deuten gilt. Bei z.B. Jupiter geht es nicht um den realen Planeten in unserem Sonnensystem und insoweit er angeblich irgendwelche Einflüsse ausübt. Es geht um seine symbolische Bedeutung. In der Astrologie geht es bei jedem Horoskop und jedem Element darin um bestimmte Qualitäten, die diese repräsentieren. Bei Jupiter wären dessen Bedeutungen z.B. Expansion, Erweiterung, Bildung, Reisen u.a.m.

                 
nach oben                  




 

Astrologie und Horoskope sind starke Partner


Astrologie und Traumdeutung lassen sich effektiv miteinander verbinden. Traumsymbole lassen sich im Horoskop wiederfinden und umgekehrt auch astrologische Symbole im Traum. Dadurch kann die Traumdeutung von der Astrologie profitieren und umgekehrt.

Lässt sich die Gemeinsamkeit der Arbeit mit Symbolen bei Astrologie und Traumdeutung irgendwie praktisch verwerten? Lässt sich nach geltenden Regeln der Astrologie z.B. ein Traumthema oder Traumsymbol bestimmten astrologischen Symbolen im Horoskop zuordnen? Kann umgekehrt eine bestimmte astrologische Konstellation in Träumen auftauchen und dort identifiziert werden? Ja, das funktioniert durchaus. Astrologie und Traumdeutung können sich gegenseitig befruchten und erläutern. Das gilt für jede Art von Astrologie, für die z.B. psychologische Variante ebenso wie eine eher esoterische, die auf www.der-weg-nach-hause.de vorgestellt wird.

Hat jemand z.B. einen Traum, in dem er mit dem Messer angegriffen wird, so weiß ein guter Astrologe, dass das Messer ein Mars-Symbol ist. Ein Blick auf den Mars im Geburtshoroskop verrät die grundsätzliche Veranlagung der Mars-Eigenschaften. Andere Horoskope könnten im Sinne der prognostischen Astrologie außerdem die speziell momentan und zukünftigen Marsaufgaben feststellen. Wohlgemerkt, es geht um die dem Mars symbolisch zugeordneten Fähigkeiten, Bedürfnisse und Wesensmerkmale. Mars verkörpert z.B. die Fähigkeit sich durchzusetzen, Initiative zu zeigen, zu kämpfen und streiten, Ellenbogeneinsatz, körperlicher Einsatz, Sport.

Kennt man nun den persönlichen Mars im Horoskop und seine individuelle Veranlagung dort, so wird mit diesem Wissen die Traumdeutung erleichtert. Umgekehrt hilft der gedeutete Traum zu verstehen, in welchem augeblicklichen Entwicklungsstadium sich der astrologische Mars (die von ihm symbolisierten Kräfte und Wesenszüge) aktuell gerade befindet. Der Mars könnte im Horoskop z.B. eher introvertiert angelegt sein, mit Gefahr von autoaggressiven Tendenzen. Der obige Traum würde dann genau dieses Problem zum Ausdruck bringen, denn der Messer-Angreifer ist die Mars-Persönlichkeit des Träumers. Die richtet sich aber gegen ihn selbst, d.h., der Träumer richtet seine marsisch-aggressiven Energien gegen sich selbst. Anders wäre es – und für diesen Fall positiver zu bewerten –, wenn er im Traum das Messer selbst in der Hand hätte und andere damit bedrohen würde.

Mit Phantasie lassen sich noch viele weitere Möglichkeiten der Kombination von Astrologie und Traumdeutung finden. Auf diese Weise lassen sich Synergien erzielen und ggf. eine Schwäche ausschalten, die für beide gilt: Sie neigen beide dazu, zu sehr theoretisch, analytisch und ohne praktische Umsetzung zu bleiben. Da werden fleißig Träume gedeutet und nach mehreren astrologischen Regeln Horoskope analysiert, aber eine konkrete Umsetzung bleibt oft aus.


Traumdeutung Startseite
Traumlexikon Startseite

Interesse an einer professionellen Traumdeutungsberatung, gerne auch telefonisch:
psychologische Beratung, ganzheitliche Lebensberatung oder an einer
Ausbildung Traumdeutung im Einzelunterricht ?

                 
nach oben


********************************************************************
                 
Navigation innerhalb der Website:
Angebot & Preise   *    Über mich   *    Kontakt/Impressum   *    Alptraum   *    Prophetische Träume   *    Reinkarnation
Traumdeutung & Astrologie   *   Esoterik & Psychologie   *   Traumdeutung & Psychotherapie   *   Psychosomatik im Traum
Traumdeutung vom Tod   *   Sexträume   *   Träume deuten, Mehrfach-Bedeutung


Copyright©2007, M. D., letzte Änderung Dezember 2015

Bitte respektieren Sie mein Urheberrecht/Copyright an den Texten (kostenpflichtige Abmahnung).
Im Internet können Sie aber gerne Teile einer Seite mit verlinkter Quellenangabe verwenden.