Traumdeutung Startseite

Im Traumlexikon online stöbern, was bringt's?

Traumlexikon, Traumsymbol, Traumsymbole

Traumdeutung mit einem Lexikon ist sinnlos


Professionelles online Traumlexikon für Traumsymbole





Hier geht es zu meinem Buch mit dem Untertitel "Ein psych.-spiritueller Wegbegleiter vom Sex über Liebe zur Christusliebe" sowie einige Gedanken über Kindesmissbrauch: Kindesmissbrauch, Buch Sexualität




 

Traumdeutung mit einem Lexikon ist sinnlos


Ein Traumlexikon für Traumsymbole, sei es online oder als Buch, ist recht beliebt. Aus guten Gründen ist so ein Lexikon aber keine echte Hilfe zur Traumdeutung.

Was denken Sie, kann der Leser ausgerechnet mit einem Lexikon für Traumdeutung tatsächlich seine Traumsymbole entschlüsseln? Können die Leser ihre individuellen Träume und Traumsymbole richtig interpretieren und Schlüsse für ihr Leben ziehen?

Sie finden hier auf der Website kein typisches Nachschlagewerk für tausende Traumsymbole, die nur kurz und zusammenhanglos beschrieben werden. In meinem eigenen „Lexikon für Traumdeutung“ verhält es sich genau umgekehrt: Ich deute nur ein paar der wichtigsten Traumsymbole, aber ausführlich und aus der vieljährigen Erfahrung eines erfahrenen Praktikers und Therapeuten.
Ein übliches Traumlexikon kann so gut wie nichts über Ihre spezifischen Träume verraten. Die nachfolgenden Gründe beziehen sich primär auf ein Lexikon online, das meiste gilt aber analog ebenso für die Buchform. Ein Lexikon ist weitgehend nutzlos, weil
  • es wie jedes Nachschlagewerk naturgemäß und unvermeidlich den wichtigsten Grundsatz der Traumdeutung missachtet, nämlich die individuell unterschiedliche Bedeutung der Träume und Traumsymbole,

  • für jeden Krimskrams, jedes einzelne Insekt, jeden Küchengegenstand und Arbeitswerkzeug, für jede grüne, blaue und karierte Socke eine eigene, angeblich generell zutreffende Deutung angegeben wird,

  • selbst wenn der Leser ausnahmsweise die für ihn zutreffende Bedeutung seiner Traumsymbole herausfindet (wie kann er sicher sein?...), allein die Kenntnis dieses Puzzlestückes noch lange keine zutreffende Botschaft des gesamten Traumes darstellt,

  • der Leser grundsätzlich keine allzu guten Chancen hat, seine Träume selbst stimmig zu deuten, denn schließlich handeln sie gerade von Unbewussten, das er oder sie eben gerade nicht durch einfaches Lesen wiedererkennt; und selbst wenn er ein Puzzlestück aus dem eigenen Traum richtig wiedererkennt, wird er es vermutlich im Zusammenhang des ganzen Traumes falsch einordnen; so gesehen ein „gefährliches Halbwissen“,

  • in der Regel die Traumdeutungen aus den verschiedensten Quellen abgeschrieben (meist ohne Copyright-Beachtung) und dann zusammenhanglos und sinnlos zusammengeschustert wurden. Die Quellen sind überwiegend genauso minderwertige Bücherlexikons, die sich auf völlig unterschiedliche Kulturen, Philosophien und historische Zeiträume beziehen, sowie dubiose Esoterik-Werke,

  • die Betreiber solcher Websites meist weder beruflich noch privat nennenswerte Kompetenz zur Traumdeutung besitzen,

  • es stattdessen primär darum geht, dass die Besucher auf die reichlich vorhandene Werbung (Google-Anzeigen, Banner, Partnerlinks) klicken, um damit Einnahmen zu erzeugen.
                 
nach oben                  




 

Professionelles online Traumlexikon für Traumsymbole


Einige der wichtigsten Traumthemen und Traumsymbole erläutere ich nachfolgend. Im Gegensatz zu einem üblichen online Traumlexikon sind die Traumdeutungen systematisch und sinnvoll zusammengetragene Erkenntnisse aus meiner langen Erfahrung der privaten und beruflichen Traumdeutung. Konkrete, reale Beispiele unterlegen die jeweiligen Bedeutungen und vervollständigen das Bild. Bei jedem Traumsymbol bzw. Traumthema sind mehrere mögliche Bedeutungsvarianten angegeben, nämlich die jeweils wahrscheinlichsten bzw. häufigsten für einen West-Europäer.

Dennoch können es nur gute Vorschläge sein, denn jeder Traum und jedes Traumsymbol ist ein individuelles Werk eines individuellen Menschen. Je nach Persönlichkeit, Lebensgeschichte und Kultur hat jeder seine „eigenen Symbole“. Hinzu kommt, Träume sind oft ein kleines Kunstwerk, mit einer richtigen Handlung bzw. Geschichte. In die Traumhandlung sind meist mehrere Symbole verwoben und hängen irgendwie zusammen.

Selbst das beste Traumlexikon der Welt muss das alles zwangsläufig ignorieren und ersetzt keine professionelle psychologische Beratung oder ganzheitliche Lebensberatung mit Hilfe von Träumen.

Klicken Sie auf die Überschrift und Sie gelangen zur Unterseite mit der Deutung:
  • Im Traum fliegen können
    Rund ums Fliegen und Flugträume, die meist zu den angenehmen nächtlichen Erlebnissen gehören.

  • Traumdeutung Haus
    Das Haus im Traum und seine vielfältige Bedeutung als Traumsymbol für den Träumer selbst.

  • Traumdeutung vom Tod
    Tod und Sterben ist als Thema im Traum oft zu Unrecht gefürchtet.

  • Traumdeutung Zähne
    Zähne und Zahnausfall scheinen aus Laiensicht eher unwichtige Traumsymbole zu sein, doch ihre Häufigkeit und Bedeutung sind überraschend groß.

  • Alpträume
    Der Alptraum ist ein nicht zu unterschätzendes Warnzeichen, vor allem als Wiederholungstraum. Über die Angst im Traum.

  • Wasser und Ertrinken
    Das Wasser ist eines der Urelemente und auch ein Ursymbol. Seine Bedeutung nimmt aber eine erstaunliche Bandbreite ein, vom Lebenssymbol bis zum Ertrinken.

  • Vater und Mutter
    Irgendwelche Personen wie z.B. Vater, Mutter, Freunde usw. bevölkern fast immer die Träume und deshalb sind sie von elementarer Bedeutung für die Traumdeutung.

  • Sexträume
    Sexualität spielt im Traum eine ebenso gewichtige Rolle wie im realen Leben.

  • Tiere als Symbol im Traum
    Ein tierisch-biologisches Erbgut trägt jeder zivilisierte Mensch in sich und über Tiere im Traum zeigen sich "tierische" Eigenschaften wie Triebe und Instinkte des Menschen.

  • Traumdeutung Hund
    Der Hund als treuer Freund des Menschen kann wie alle Traumsymbole auch weniger angenehme Aspekte des Menschseins zum Ausdruck bringen.

  • Traumdeutung Katze
    Die Katze im Traum hat anders als der Hund oft eine Bedeutung mit weiblichem Touch.

  • Traumdeutung Schlange
    Die Schlange ist ein urtümliches Traumsymbol und trotz der verbreiteten Angst vor ihr nicht zwangsläufig ein unerfreuliches Element im Traum.

  • Traumdeutung Spinne
    Die Spinne im Traum verkörpert meist Eigenschaften, die nicht zu Unrecht ängstigen können.


Traumdeutung Startseite

Interesse an einer professionellen Traumdeutungsberatung, gerne auch telefonisch:
psychologische Beratung, ganzheitliche Lebensberatung oder an einer
Ausbildung Traumdeutung im Einzelunterricht?

                 
nach oben


********************************************************************
                 
Navigation innerhalb der Website:
Angebot & Preise   *    Über mich   *    Kontakt/Impressum   *    Alptraum   *    Prophetische Träume   *    Reinkarnation
Traumdeutung & Astrologie   *   Esoterik & Psychologie   *   Traumdeutung & Psychotherapie   *   Psychosomatik im Traum
Traumdeutung vom Tod   *   Sexträume   *   Träume deuten, Mehrfach-Bedeutung


Copyright©2007, M. D., letzte Änderung Dezember 2015

Bitte respektieren Sie mein Urheberrecht/Copyright an den Texten (kostenpflichtige Abmahnung).
Im Internet können Sie aber gerne Teile einer Seite mit verlinkter Quellenangabe verwenden.