Traumdeutung Startseite

Das Haus in der Traumdeutung

Bedeutung,Traum und Träume

Traumdeutung zum Haus – Hauptbedeutungen


Beispiele zum Traumsymbol Haus





Traumsymbole, Traumsymbol Haus, HäuserBuch Sexualität Liebe, Spiritualität
Zu meinem obigen Buch "Ein psych.-spirit. Wegbegleiter vom Sex über Liebe zur Christusliebe"
(Untertitel) und dem eigenen Thema sexueller Missbrauch: Sexueller Missbrauch, Buch Sexualität




 

Traumdeutung zum Haus – Hauptbedeutungen


Nachfolgend einige Erkenntnisse meiner recht langen Beschäftigung mit Träumen bezüglich dem Haus in der Traumdeutung. Bedenken Sie bitte, jeder Traum und jeder Träumer ist individuell unterschiedlich. Vieles kommt auf die Zusammenhänge zwischen Traumhandlung und Traumsymbole an. Die Traumdeutungen können daher nur gute Anregungen sein. Träume und deren Elemente besitzen stets mehrere Bedeutungen, nicht nur ein oder zwei allgemeingültige. Einer von mehreren Gründen, warum ein online Traumlexikon keine sonderlich große Hilfe darstellt und keine professionelle Traumberatung ersetzen kann.


Wer bin ich, wie geht es mir

Das Traumsymbol Haus steht fast immer für den Träumer selbst. Das alleine zu wissen hilft aber noch nicht viel weiter. Wichtig für die individuelle Traumdeutung ist nun, in welchem Zustand das Haus ist, was dort passiert, welche Personen in dem Haus wohnen, wie viele Zimmer es gibt und welche Einrichtung existiert. Fühlt man sich zu Hause, gibt es dort einen Hund im Traum, eine Katze oder andere Haustiere? Ist es ein großes altes Haus oder ein neues? All dies meint direkt den Träumenden.

Es gibt da die tollsten Sachen am und im Haus und dementsprechend viele verschiedene Interpretationen: Manche Häuser haben keine Fenster, andere keinen Keller, manche durchsichtige Wände oder Risse im Mauerwerk. Es kann die Zimmereinrichtung komplett fehlen oder ein Chaos herrschen. Manche leben in ihren Häusern ganz alleine, andere in riesigen Wohngemeinschaften, manche verstecken sich, andere zeigen sich nackt am Balkon. Das Haus kann keinen Strom haben oder unter Wasser stehen. In anderen Fällen erlebt man ein brennendes Haus usw. usw.
Es würde den Rahmen sprengen, hier auf alles einzugehen. Theoretisch kann sich im Traumsymbol Haus fast das ganze Leben abspielen. Ich kann an dieser Stelle nur ein paar allgemeine Dinge rund um Häuser im Traum ansprechen.

Da der Träumende selbst gemeint ist, auch in seiner Körperlichkeit, kann der Zustand des Hauses auf die Gesundheit schließen lassen. Schäden können bestehende oder bevorstehende Krankheiten anzeigen, sowohl körperlicher als auch psychischer Art. Mehr dazu auch auf der Unterseite über Traumdeutung und Psychosomatik.


Teile der Persönlichkeit im Traum

Der Keller "unten" steht meist für das "Unter"bewusstsein, meist im Sinne von Unterdrückungen und Verdrängungen, die dort lauern und aus dem Dunklen ins Licht des Bewusstseins geholt werden wollen. Nicht wenige Angst- und Alpträume sind deshalb Träume vom Keller. Bei der sprichwörtlichen Leiche im Keller geht es um einen Traum vom Tod und ein irgendwie nötiges „Loslassen“ von Altlasten oder inneres Sterben.
Das Dach wiederum steht mehr für den Geist, das kann der Kopf bzw. Verstand sein, es kann aber auch Spiritualität gemeint sein.
Der Traum vom Traumsymbol Haus behandelt oft das Familienleben, das eben üblicherweise überwiegend in den eigenen vier Wänden stattfindet. Manchmal sind es Reisen in die Kindheit.

Fremde Häuser im Traum oder wenn das Haus ein real existierendes Gebäude ist, stehen meist nicht für den Träumer selbst. Es kann dann ein anderer Mensch gemeint sein oder eben ganz objektiv das reale Gebäude, also wörtlich ohne symbolische Bedeutung. Wenn Sie z.B. vom Firmengebäude Ihrer Arbeitgebers träumen, so ist genau dieses auch im Traum gemeint und kein Symbol für Sie selbst.

                 
nach oben                  




 

Beispiele zum Traumsymbol Haus


Im Traum eines Patienten stand ein neues Dachfenster, das senkrecht nach oben zeigte, für die beginnende Öffnung nach "oben", zum Himmel, für das Spirituelle.

Leere, kalte Räume in dem Haus, in dem ein anderer Träumer aufwuchs, symbolisierten die lieblos-kalte Atmosphäre seiner Kindheit. Kampflärm aus dem Nebenzimmer stellten die Machtkämpfe zwischen Vater und Mutter dar.

Träume mit dunklen, bedrohlichen Gestalten im Keller haben oft eine sehr wichtige Bedeutung für die eigene psychische Entwicklung. In sehr vielen Träumen, die ich schon hörte oder selbst erlebte, stehen die Schatten-Gestalten für verdrängte und abgespaltene Persönlichkeitsanteile des Träumers selbst. Träume mit Häuser ohne Keller hingegen oder mit versperrter Tür können den fehlenden Zugang zum eigenen Unterbewusstsein anzeigen.

Die Bedeutung von Einbrechern ist meistens die fehlende Abgrenzungsfähigkeit des Träumers, also Nein zu sagen und jemand nicht in und an sich ranzulassen (primär emotional gemeint), der einem nicht gut tut. Bei Frauen meint der Traum das Eindringen gelegentlich sexuell.

Ein einstürzendes Haus hat in einem Fall einen Nervenzusammenbruch angekündigt, in einem anderen Traum einen inneren "Umbruch" während einer Krise.


Traumdeutung Startseite
Traumlexikon Startseite

Interesse an einer professionellen Traumdeutungsberatung, gerne auch telefonisch:
psychologische Beratung, ganzheitliche Lebensberatung oder an einer
Ausbildung Traumdeutung im Einzelunterricht ?

                 
nach oben


********************************************************************
                 
Navigation innerhalb der Website:
Angebot & Preise   *    Über mich   *    Kontakt/Impressum   *    Alptraum   *    Prophetische Träume   *    Reinkarnation
Traumdeutung & Astrologie   *   Esoterik & Psychologie   *   Traumdeutung & Psychotherapie   *   Psychosomatik im Traum
Traumdeutung vom Tod   *   Sexträume   *   Träume deuten, Mehrfach-Bedeutung


Copyright©2007, M. D., letzte Änderung Dezember 2015

Bitte respektieren Sie mein Urheberrecht/Copyright an den Texten (kostenpflichtige Abmahnung).
Im Internet können Sie aber gerne Teile einer Seite mit verlinkter Quellenangabe verwenden.